City Bike


Wie der Name schon verrät, ist das City Bike vollkommen auf alltägliche Situationen ausgelegt.

Deutlich wird dies unter anderem an dem bequemen Sattel, der eine aufrechte Sitzposition ermöglicht und somit zu einer geraden Rückenposition des Radlers/der Radlerin beiträgt, sodass dessen/deren Gesundheit nicht negativ beeinträchtigt wird.

Und auch im Allgemeinen ist die Ausstattung dieses Fahrrades sehr gut für Menschen geeignet, die gerne Einkäufe tätigen oder sich auf Rennrädern bzw. schnelleren Rädern nicht mehr wohl fühlen.

So wird Sicherheit bei diesem Fahrrad groß geschrieben, selbst ungeübte Radfahrer haben auf Grund der breiten Reifen keine Probleme, das Fahrrad unter Kontrolle zu halten und können sich ohne Bedenken in die Stadt wagen. Außerdem bieten die unzähligen Schutzvorrichtungen an Kette und Rad höchstmögliche Sicherheit.

Besonders für die alltäglichen Einkäufe ist das City Bike sehr gut geeignet, denn der Gepäckträger, auf dem sich ohne Problem ein Einkaufskorb befestigen lässt, kann selbst schwerste Tüten oder Taschen tragen.

Die einfache Technik, das Fahrrad besitzt zum Beispiel eine Nabenschaltung, verhindert aufwendige technische Wartungen, sodass der Besitzer sich immer und jederzeit auf sein City Bike verlassen kann, trotzdem jedoch nicht auf den nötigen Komfort verzichten muss.

Gerade ältere Menschen, aber auch Menschen, die gemütlich und ohne Eile Fahrrad fahren wollen, werden das City Bike lieben und es nicht mehr hergeben wollen, denn es verbindet Alltagstauglichkeit mit Mobilität. Dies ist ein Grund dafür, dass die Menschen, die sich so ein Fahrrad anschaffen, wieder Spaß am Radfahren entdecken und etwas für ihre Gesundheit tun können, ohne sich dabei übernehmen zu müssen.


Weitere Berichte:


   City Bike
   Dreirad Erwachsene
   Einrad
   Elektrofahrräder
   Fahrradschlauch
   Fahrräder für jeden Zweck
   Faltrad
   Kinderfahrrad
   Nostalgierad
   Rennrad
   Retro Bikes
   Sicherheit
   Transportrad